Ahrntaler Caccio e Pepe

für 2 Personen 200 gr Graukäse 1 Kaffeelöffel Pesteda 200 gr Pici Salz Die Pici in reichlich kochendem gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit 1 Kaffeelöffel Pesteda in einer grossen Pfanne erhitzen und den Graukäse in einer Schüssel zerbrösseln. Anschliessend mit einer Kelle Nudelwasser den Graukäse aufgiessen. Nun solange rühren bis der Käse … Ahrntaler Caccio e Pepe weiterlesen

Gebackener Ricotta mit Palmkohl | angepasstes Rezept von Anjum Anand

1 Bund Palmkohlblätter 1 Zwiebel und 3 Knoblauchzehen 1 Teelöffel Ras el Hanout 1 Töpfchen Ricotta á 250 gr 1 Ei 1 handvoll Pinienkerne Salz und Olivenöl Die Palmkohlblätter gut waschen und kleinschneiden, ebenso die Zwiebeln. In einer grossen Pfanne die Zwiebel mit der gepressten Knoblauchzehen schmoren, nach einigen Minuten das Ras el Hanout dazugeben … Gebackener Ricotta mit Palmkohl | angepasstes Rezept von Anjum Anand weiterlesen

Feiner Salat mit Persimon und Burratine

Asiasalat, Portulak und Babykale 1 Persimone (Kakiapfel) und 1 Granatapfel 1 Burrata oder 3-4 kleine Burratine 1 handvoll Walnüsse Salz und Olivenöl Den Salat waschen und schleudern und in eine Salatschüssel geben. Den Granatapfel in 2 Hälften teilen, eine davon entkernen und aus der anderen den Saft dank einer Zitronenpresse gewinnen. Nun Persimone gut waschen … Feiner Salat mit Persimon und Burratine weiterlesen

Ceasar Salad mit Tahinidressing

Rezept von Familystyle Food 2-3 Babylattich-Köpfe 3-4 Scheiben gutes Brot 3 Esslöffel Parmesanspäne Für das Dressing: 1 Esslöffel Tahini 2-3 Esslöffel Naturjoghurt 1 Esslöffel Zitronensaft 2-3 Esslöffel geriebenen Parmigiano Reggiano Salz und Olivenöl Den Salat vierteln, waschen und trockentupfen. Anschliessend die Brotscheiben in Würfel schneiden und in etwas Butter goldbraun rösten. In der Zwischenzeit für … Ceasar Salad mit Tahinidressing weiterlesen

Kartoffelgnocchi in cremiger Steinpilz- Ziegenfrischkäsesauce

2 handvoll getrocknete Steinpilze 1 Ziegenfrischkäserolle 1 Knobelauchzehe 1 Rosmarinzweiglein 1 Schuss Sahne Salz und Olivenöl Kartoffelgnocchi am besten selbstgemachte Die Steinpilze in warmen Wasser ca. 15-20 Minuten aufweichen. In der Zwischenzeit die zerdrückte Knoblauchzehe in etwas Olivenöl in einem Wok dünsten, anschliessend die leicht ausgedrückten und zerkleinerten Steinpilze zusammen mit den Rosmarinzweiglein zum Knoblauch … Kartoffelgnocchi in cremiger Steinpilz- Ziegenfrischkäsesauce weiterlesen

Gefüllte Süsskartoffeln

(für 2 Personen) 1-2 Süsskartoffeln pro Person 4-5 aromatische Tomaten 1-2 Dosen Kichererbsen 250 gr gefrorener Blattspinat 2 Becher Naturjoghurt und 1/2 Becher Creme Fraiche 2 kleine Knoblauchzehe 2 Esslöffel Zitronensaft 2 Teellöffel Currypulver, 1 Teelöffel italienisches Gewürz und 1 Esslöffel Tahini Salz und Olivenöl Als erstes werden die Süsskartoffeln mit einer Gabel rundum eingestochen … Gefüllte Süsskartoffeln weiterlesen

Risotto pere e Appenzeller

Dieser Risotto wird traditionell eigentlich mit Taleggio, ein sehr cremiger Käse aus Norditalien, oder auch wenn weniger bekannt mit Gorgonzola zubereitet. Ich habe das Rezept etwas an meine neue Heimat angepasst und einen würzigen Appenzeller genommen der ebenfalls sehr schön schmilzt und einen fabelhaften Geschmack dem Risotto verleiht. Risottoreis 1 Zwiebel 1 grosse Birne und … Risotto pere e Appenzeller weiterlesen