Prosecco-Salsicciarisotto mit geschmortem Lauch

1 Glas Risottoreis (für 2 Personen) 1 Salsiccia (z.B. Ticinella) 1 kleine Zwiebel 1 Glas Weisswein Geriebener Parmigiano reggiano 1 l Brühe Salz und Olivenöl 1 Portion geschmorten Lauch Die Zwiebel fein schneiden und in Olivenöl weichdünsten. Die Salsiccia aus der Pellhaut lösen und grob zerstückeln, anschliessend zu der Zwiebel geben und rundherum goldbraun braten. … Prosecco-Salsicciarisotto mit geschmortem Lauch weiterlesen

Werbeanzeigen

Veganes Linsenragù im Schnellkochtopf und ein schnelles Rezept für Auberginencannelloni

1 Zwiebel 2-3 Karotten 1 Rote Bete 1/2 Tasse grüne Linsen je ein 1/2 Glas Karottensaft und Tomatensugo 1 Glas Brühe 1 kleines Lorbeerblatt, 1 Nelke und etwas geriebene Muskatnuss Salz und Olivenöl Die Zwiebel und Karotten klein schneiden und zusammen mit der fein geriebenen rote Bete in etwas Olivenöl weichdünsten. Mit dem Karottensaft löschen … Veganes Linsenragù im Schnellkochtopf und ein schnelles Rezept für Auberginencannelloni weiterlesen

Schakschuka mit rotem Curry

*Angepasstes Rezept nach Yotam Ottolenghi aus dem Buch Jerusalem 1 Zwiebel, 1 rote Paprika und 4-5 reife Tomaten 1 Knoblauchzehe 1 Suppenlöffel Tomatenmark, 1 Suppenlöffel rote Currypaste und 1 Teeöffel Cuminpulver 1 Dose Tomatenfruchtstücke 3-4 Eier Salz und Olivenöl Die Zwiebeln und Knobelauchzehe fein hacken und zusammen mit dem Tomatenmark, der Currypaste und dem Cuminpulver … Schakschuka mit rotem Curry weiterlesen

Ahrntaler Caccio e Pepe

für 2 Personen 200 gr Graukäse 1 Kaffeelöffel Pesteda 200 gr Pici Salz Die Pici in reichlich kochendem gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit 1 Kaffeelöffel Pesteda in einer grossen Pfanne erhitzen und den Graukäse in einer Schüssel zerbrösseln. Anschliessend mit einer Kelle Nudelwasser den Graukäse aufgiessen. Nun solange rühren bis der Käse … Ahrntaler Caccio e Pepe weiterlesen

Gebackener Ricotta mit Palmkohl | angepasstes Rezept von Anjum Anand

1 Bund Palmkohlblätter 1 Zwiebel und 3 Knoblauchzehen 1 Teelöffel Ras el Hanout 1 Töpfchen Ricotta á 250 gr 1 Ei 1 handvoll Pinienkerne Salz und Olivenöl Die Palmkohlblätter gut waschen und kleinschneiden, ebenso die Zwiebeln. In einer grossen Pfanne die Zwiebel mit der gepressten Knoblauchzehen schmoren, nach einigen Minuten das Ras el Hanout dazugeben … Gebackener Ricotta mit Palmkohl | angepasstes Rezept von Anjum Anand weiterlesen

Feiner Salat mit Persimon und Burratine

Asiasalat, Portulak und Babykale 1 Persimone (Kakiapfel) und 1 Granatapfel 1 Burrata oder 3-4 kleine Burratine 1 handvoll Walnüsse Salz und Olivenöl Den Salat waschen und schleudern und in eine Salatschüssel geben. Den Granatapfel in 2 Hälften teilen, eine davon entkernen und aus der anderen den Saft dank einer Zitronenpresse gewinnen. Nun Persimone gut waschen … Feiner Salat mit Persimon und Burratine weiterlesen

Ceasar Salad mit Tahinidressing

Rezept von Familystyle Food 2-3 Babylattich-Köpfe 3-4 Scheiben gutes Brot 3 Esslöffel Parmesanspäne Für das Dressing: 1 Esslöffel Tahini 2-3 Esslöffel Naturjoghurt 1 Esslöffel Zitronensaft 2-3 Esslöffel geriebenen Parmigiano Reggiano Salz und Olivenöl Den Salat vierteln, waschen und trockentupfen. Anschliessend die Brotscheiben in Würfel schneiden und in etwas Butter goldbraun rösten. In der Zwischenzeit für … Ceasar Salad mit Tahinidressing weiterlesen