Spaghetti agli agretti & gorgonzola

100 gr Spaghetti pro Person 300 gr Mönchsbart 3-4 Esslöffel Gorgonzola Pistazien Salz und Milch Den Gorgonzola in einer grossen Pfanne mit einem Schuss Milch bei reduzierter Hitze schmelzen. In der Zwischenzeit einen grossen Topf Wasser zu Kochen bringen und salzen. Die Agretti dazugeben und nach 5 Minuten die Spaghetti dazugeben und gemeinsam al dente … Spaghetti agli agretti & gorgonzola weiterlesen

Bucatini all’amatriciana… angepasstes Rezept

Bucatini (eine besondere Spaghettiart, findet ihr neu bei Migros von der Marke Garofalo) 100gr pro Person Ca. 100 gr Speck (falls ihr findet Guanciale) 1 kleine rote Zwiebel (optional) 1 Dose Tomatensugo Salz und Olivenöl Den Speck in dünne Scheiben schneiden und anschliessend in Streifen. Die Speckstreifen in einer Pfanne anschwitzen sodass das Fett durch … Bucatini all’amatriciana… angepasstes Rezept weiterlesen

Mollica di pane oder der etwas andere Parmigiano Reggiano

Habt ihr euch schon mal gefragt wie man die cremige Bindung in Nudelgerichte bekommt bei denen Parmigiano oder andere Käsesorten so gar nicht passen? Ich hatte meine Eingebung mittlerweile vor mehr als 15 Jahren dank dem Mitbewohner meines Lieblingsmensch. Dieser hatte damals mal schnell ein Spaghetti Aglio Olio Pepperoncino gezaubert und hatte diese dann in … Mollica di pane oder der etwas andere Parmigiano Reggiano weiterlesen

Ochsenschwanz-Ragout

800 gr Ochsenschwanz (in 3 cm Stücke portioniert) 1 Teelöffel Paprika edelsüss, 5 Wacholderbeeren, 1 kleines Lorbeerblatt 1 Zweiglein Rosmarin und 1 Teelöffel getrockneter Majoran 1 Knoblauchzehe 1 1/2 Esslöffel Tomatenmark 2 Esslöffel Marsala und 1-2 Glas Rotwein 2-3 Tassen Brühe Dunkle Kuvertüre Salz, Butter, Mehl und Olivenöl Die Fleischstücke für eine Stunde mit den … Ochsenschwanz-Ragout weiterlesen

Fregola risottata mit Tobinambur und Steinpilze

Fregola (ca. 75 gr pro Person) 1 kleine Zwiebel 3-4 geschälte Knollen Topinambur 1 handvoll frische Steinpilze 1l Brühe Salz, Rosmarinzweiglein und Olivenöl 1 Topinamburknolle in ganz wenig Wasser weichkochen. Die Zwiebel sehr fein würfeln und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Die restlichen Topinamburknollen würfeln und zur Zwiebel geben und einige Minuten mitdünsten. Anschliessend die … Fregola risottata mit Tobinambur und Steinpilze weiterlesen

Polpettine al sugo

200 gr Mortadella600 gr Kalbfleisch3-4 Karotten und 1 kleine Zwiebel 1 Teelöffel getrocknete Rosmarin-Nadeln, 1 Teelöffel getrockneter Thymian und 1 Esslöffel getrockneter Origano2 Dosen TomatenpolpaSalz und OlivenölDie Mortadella und das Kalbfleisch durch den Fleischwolf drehen und fein faschieren.Anschliessend die Karotten sehr fein würfeln.Die Karotten mit dem Fleisch verarbeitet, die Gewürze dazugeben, das Ei und mit Salz … Polpettine al sugo weiterlesen

Fregola „risottata“ mit geräuchertem Lachs

Der Begriff "risottata" bedeutet im italienischem, dass etwas mit dem gleichen Verfahren des Risottos gekocht wird. Fregola (60-70 gr pro Person) Geräucherter Lachs (100 gr pro Person) Fischbrühe Orangenabrieb, Frischkäse und Fischrogen Die Fregola einige Minuten im kochenden Wasser vorkochen. In der Zwischenzeit den Lachs in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Die Fregola … Fregola „risottata“ mit geräuchertem Lachs weiterlesen