Pizza romana | Grundteig alla Bonci

Für 2 Ofenbleche, sehr dünn ausgewalgt: 500 gr Weissmehl 400 gr Wasser 3.5 gr Trockenhefe 2 Esslöffel Olivenöl Salz ..für eine höhere Pizza einfach die Angaben verdoppeln. Die Hefe im Wasser (Raumtemperatur) auflösen und mit dem Öl verrühren. Das Wassergemisch mit dem Mehl und ca. 2 Teelöffel Salz zu einem klebrigen Teig verkneten. Das Gefühl„Pizza romana | Grundteig alla Bonci“ weiterlesen

Polpette di bollito oder die besten Fleischbällchen ever| No waste recipe | 15 Minuten Küche

300 gr gesiedetes Fleisch z.B. vom kochen einer Fleischbrühe übrig 60 gr Parmigiano Reggiano 2 Esslöffel Brotbrösel und etwas zum Panieren 1 Knoblauchzehe 2 Eier 1 grosse gekochte Karotte ebenso vom Kochen der Fleischbrühe Salz und Olivenöl Alle Zutaten in einer leistungsstarken Küchenmaschine zu einer homogänen Masse mixen. Kleine Fleischklöse aus der Masse formen (ca.„Polpette di bollito oder die besten Fleischbällchen ever| No waste recipe | 15 Minuten Küche“ weiterlesen

Kartoffelgnocchi (mit und ohne Bärlauch)

1 kg mehlig kochende Kartoffeln 250 gr Mehl 1 Ei Salz (für die Variante mit Bärlauch siehe unten) Die Kartoffeln waschen und mit Schale weichkochen. Anschliessend noch heiss pellen und mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen. Die Kartoffelmasse abkühlen lassen, salzen und mit dem Ei und dem Mehl gut vermengen, und solange kneten bis„Kartoffelgnocchi (mit und ohne Bärlauch)“ weiterlesen

Südtiroler Omeletten (Pfannkuchen) |Grundteig

4 volle Esslöffel Mehl Ca. 500 ml Milch 2 Eier Salz   Das Mehl und die 400 ml Milch zu einem glatten Teig rühren, anschliessend die Eier unterrühren. Anschiessend noch soviel Milch dazugeben bis ein sämiger Teig entsteht. Desto flüssiger der teig desto dünner können die Pfannkuchen ausgebacken werden, ist der Teig dennoch zu flüssig„Südtiroler Omeletten (Pfannkuchen) |Grundteig“ weiterlesen

Homemade Buns

Ca. 230-250gr Mehl (00 und Manitoba je 50%) und etwas zusätzliches Mehl 00 160 ml Milch und 1 Ei 25 gr Butter plus 2 Esslöffel geschmolzene Butter zum Bestreichen 10 gr Zucker 5 gr Salz 15 gr frische Hefe 1 Kaffeelöffel Honig Die Milch mit 25 gr Butter leicht erwärmen und die Hefe mit dem„Homemade Buns“ weiterlesen

Blumenkohl-Käsequiche auf Haselnussboden

1 kleiner Blumenkohl 100 gr Tilsiter gerieben 100 gr Sbring gerieben 2-3 Esslöffel Parmigiano Reggiano gerieben 2 Eier 1 Schuss Sahne Salz, Kreuzkümmel und schwarzer Pfeffer Olivenöl 1 Portion herzhafter Mürbteig Den Blumenkohl in seinen Röschen teilen und mit etwas Olivenöl, Salz und einen halben Kaffeelöffel gemahlenen Kreuzkümmel im eigenem Sud weichdünsten. Während der herzhafte„Blumenkohl-Käsequiche auf Haselnussboden“ weiterlesen

Radicchiosalat mit Sellerie und Apfel

1 Radicchio rosso lungo 1/2 kleinen Knollensellerie 1 säuerlichen Apfel 2-3 gemischte Kernen-Samen 2 Esslöffel Naturjoghurt Salz, Olivenöl und Apfelessig Für den Salat den Radicchio waschen und in feine Streifen schneiden. Anschliessend den Sellerie und den Apfel grob raspeln. Für das Dressing das den Joghurt mit gut 2-3 Esslöffel Olivenöl, einen kleinen Schuss Apfelessig und„Radicchiosalat mit Sellerie und Apfel“ weiterlesen

Wirsinglasagne – Teil der „Gemüse Expedition“ von Tastesheriff

1 Wirsing 1 Portion Fleischsugo (siehe Rezept) 1 Portion Béchamel Sauce (siehe Rezept) Salz und Parmigiano Reggiano Für die Lasagne die Wirsingblätter einzeln vom Strunk lösen. Diese anschliessend in heissem Salzwasser blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Die Wirsingblätter nun gut abtropfen lassen und den harten Stiel herausschneiden. Nun der Béchamel Sauce eine handvoll Parmigiano„Wirsinglasagne – Teil der „Gemüse Expedition“ von Tastesheriff“ weiterlesen

Herzhafter Mürbteig ohne Ei

Portion für eine Quicheform 26 cm 250 gr Mehl (für den Haselnussboden 200 gr Mehl und 30 gr geriebene Haselnüsse) 125 gr weiche Butter 1 Kaffeelöffel Salz 75 gr eiskaltes Wasser Das Mehl und die Butter in einer Küchenmaschine einige Minuten zusammen verarbeiten, bis die Butter im Mehl eingearbet wurde. Anschliessend das Salz im Wasser„Herzhafter Mürbteig ohne Ei“ weiterlesen

Süsse Osterhasen

Das Rezept ist eigentlich dasselbe wie für die homemade Buns, mit dem unterschied dass ich 2-3 Esslöffel Zucker dazugebe damit sie etwas Süsser sind. Also hier das Rezept: 250 gr Mehl (00 und Manitoba je 50%) 150 ml Milch 25 gr Butter 2-3 Esslöffel Zucker 5 gr Salz 15 gr frische Hefe 1 Kaffeelöffel Honig Die„Süsse Osterhasen“ weiterlesen