Hähnchen-Paella

Dieses Rezept habe ich im tollen Blog "was für mich" von Claudia gefunden (hier der link) und etwas angepasst: 4-6 Hühnchenschenkel 250 gr Bombareis 3 Paprika (rot und gelb), 2 Zucchini und 1 Zwiebel 1 l Hühnerbrühe Tomatenmark, 2 Sachet Safran und Zitronenabrieb Brathühnchengewürz, Salz und Olivenöl Die Hühnchenschenkel von allen Seiten grosszügig mit Brathühnchengewürz … Hähnchen-Paella weiterlesen

Risotto con Calamari

Risottoreis 250 gr Calamari 2 handvoll Cherrytomaten 1 Glas Weisswein und 1 Liter heisse Brühe (ich habe z.B. die Brühe des Vitello Tonnato benutzt) 1 Knoblauchzehe, Salz und Olivenöl Zitronenabrieb Die bereits geputzten Calamari in Streifen schneiden. In einem Topf die Knoblauchzehe in etwas Olivenöl dünsten und anschliessend die Calamri dazugeben und einige Minuten mitdünsten. Nun … Risotto con Calamari weiterlesen

Salat mit Cerealienmix und gegrilltem Gemüse

1 Tasse Cerealienmix (Reis, Gerste, Dinkel und Linsen) 500 gr grüne Spargel und 2 Zucchini 3 Frühlingszwiebeln Kirschtomaten Salz, Olivenöl und Zitronensaft Den Cerealienmix in reichlich Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit die Spargeln schälen und in Stücke schneiden ebenso die Zucchinis. Die Frühlingszwiebeln vierteln und die Kirschtomaten hälften. Das Gemüse mit Olivenöl beträufeln und … Salat mit Cerealienmix und gegrilltem Gemüse weiterlesen

Fregola „risottata“ mit geräuchertem Lachs

Der Begriff "risottata" bedeutet im italienischem, dass etwas mit dem gleichen Verfahren des Risottos gekocht wird. Fregola (60-70 gr pro Person) Geräucherter Lachs (100 gr pro Person) Fischbrühe Orangenabrieb, Frischkäse und Fischrogen Die Fregola einige Minuten im kochenden Wasser vorkochen. In der Zwischenzeit den Lachs in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Die Fregola … Fregola „risottata“ mit geräuchertem Lachs weiterlesen

Bärlauchrisotto mit Jakobsmuscheln

Risottoreis (80 gr pro Person) 1 kleine Zwiebel 50 gr Bärlauch 1 handvoll Parmigiano und etwas Butter 1 Glas Weisswein, Brühe und Olivenöl Salz und Cafe de Paris Gewürz Jakobsmuschlen Die Zwiebel fein würfeln und in etwas Olivenöl dünsten. Den Risotto dazugeben und glasig rösten. Mit dem Weisswein löschen und fast gänzlich einkochen lassen. Anschliessend … Bärlauchrisotto mit Jakobsmuscheln weiterlesen

Zucchini-Pesto Risotto

Risottoreis 1-2 Zucchini 3 Esslöffel Pesto Etwas Knollensellerie (eine 1/2 cm dicke Scheibe) 2 handvoll Parmigiano Weisswein, heisse Brühe und Olivenöl Den Knollensellerie sehr fein würfeln und in etwas Olivenöl dünsten, anschliessend den Reis dazugeben und einige Minuten mitdünsten. Die gewürfelte Zucchini dazugeben, mit dem Weisswein löschen und langsam einkochen lassen. Die Brühe nach und … Zucchini-Pesto Risotto weiterlesen

Blaukrautrisotto mit Ziegenkäse

Risottoreis (ca. 80 gr pro Personen) Etwas weniger als 1 halben Blaukrautkopf 1 halben Apfel 1 Zwiebel 1 Scheibe Ziegenfrischkäsethaler und eine handvoll Parmigiano Salz, Rotwein, Brühe und Olivenöl Die eine hälfte des Blaukrautes in ganz feine Streifen schneiden. Die andere hälfte nur in grobe Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz und … Blaukrautrisotto mit Ziegenkäse weiterlesen