Lauchrisotto mit Taleggiocreme und Steinpilzen

ca. 80 gr Risottoreis pro Person

2-3 Lauchstangen

150 gr Taleggiokäse

1-2 frische Steinpilze und 1 kleines Zweiglein Rosmarin

1 Knoblauchzehe

1l Brühe und 1 Glas Weisswein

Butter und Olivenöl extravergine

Salz

Die Lauchstangen in feine Streifen schneiden und in 1 Esslöffel Butter und 1 Esslöffel Olivenöl bei kleiner Hitze dünsten.

99523017-223F-42C0-8C0B-4AF3220F76E9_1_201_a

Sobald der Lauch weich ist, den Reis dazugeben und rösten bis dieser glasig ist. Anschliessend mit dem Glas Weisswein löschen und bei kleiner Hitze langsam einkochen.

Nun den Risotto mit der Brühe nach und nach al dente fertig garen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne in etwas Olivenöl die Knoblauchzehe und die in Scheiben geschnittene Steinpilze scharf anbraten, nach ca. 5- 10 Minuten die Rosmarinnadeln dazugeben und zu Ende braten.

EF4DFA5E-0426-42A2-A5BE-536F907A94E1_1_201_aD59CA652-130A-4CEE-9FE6-E4E43A8D88E9_1_201_a

Sobald der Risotto al dente ist, den in Würfel geschnittenen Taleggio darunter geben und den Risotto damit cremig rühren.

Den Riosotto gleich in den Teller verteilen und mit den Steinpilze garnieren.

C1FEDEB3-5694-4F36-8E0F-CC10E04153E3_1_201_aECDDC5D7-EF87-44B1-BD8A-9AB5F1DAE173_1_201_a

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s