Holunderblütensirup und weltbester Aperitif überhaupt

20 Holunderblüten (von einer abgelegenen Stelle, ohne Durchfahrtsverkehr oder ähnliches) 2 Bio Zitronen 2 l Wasser 2 kg Zucker 1 Päckchen Zitronensäure (bei mir sind 50 gr drin, bekommt man lose in jeder Apotheke) Die Blüten sehr sanft schüteln damit eventuelle Tierchen abfallen aber der Pollen kleben bleibt, und in einen grossen Topf geben. Die … Holunderblütensirup und weltbester Aperitif überhaupt weiterlesen

Werbeanzeigen

Hummus | the classic one

1 Dose Kichererbsen 3 Esslöffel Tahin und 2 Esslöffel Olivenöl 1 Knoblauchzehe 1 Messerspitze Kuminpulver Kichererbsenflüssigkeit Zitronensaft uns Salz Die abgetropften Kichererbsen (dabei etwas Flüssigkeit auffangen) mit den restlichen Zutaten bis zum Zitronensaft fein pürieren. Löffelweise die Kichererbsenflüssigkeit dazugeben bis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht wird. Zum Schluss mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Orientalischer Couscous

1-2 rohe rote Beete 2-3 Karotten und 2-3 Auberginen (je nach Grösse) 2 Schwarzwurzeln 1 Stück Kürbis 1 rote Zwiebel 1 Kaffeelöffel gemahlener Koriander und Kümmel 2-3 Kapseln Kardamom (zerdrückt) 200 gr Couscous frische Minzblätter, Salz und Olivenöl Die in Streifen geschnittene Zwiebel und in etwas Olivenöl mit den Gewürzen anbraten. Anschliessend das geschälte und … Orientalischer Couscous weiterlesen

Vegetarisches Wurzelgemüse-Curry

3-4 Karotten 3 Rote Beten 2 süsse Kartoffeln 2-3 kleine Lauchstangen 1 Teelöffel Currygewürz (bei mir Dehli Curry) und Salz 1 Dose Kokosmilch (200 ml) und 1 Tasse Gemüsebrühe 1 Esslöffel Kokosöl Das weisse der Lauchstangen in Streifen schneiden und im Kokosöl mit dem Currygewürz weich dünsten. Anschliessend das in Würfel geschnittene Wurzelgemüse dazugeben, salzen … Vegetarisches Wurzelgemüse-Curry weiterlesen

Warmer Auberginen -Buchweizensalat

1/2 Tasse Buchweizen 2 Auberginen und 2-3 rote oder gelbe Paprika 2 gehäufte Esslöffel entsteinte Taggiasche Oliven in Öl eingelegt 1 Esslöffel Kappern 1 Knoblauchzehe und 2-3 Thymianzweiglein Salz und Olivenöl Die Auberginen mit einer Gabel rundum einstechen, mit Olivenöl einreiben und im Ofen bei 200 Grad Umluft garen bis sie weich sind. Gleichzeitig könnt … Warmer Auberginen -Buchweizensalat weiterlesen