Schokoladenmousse

2 Eier

250 gr gute Zartbitterschokolade 

500 ml Sahne 

Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen.

In der Zwischenzeit die Eier mit dem Handrührgerät ebenfalls über einem Wasserbad schaumig aufschlagen. Dabei immer rühren damit sie nicht stocken.


Eier und die geschmolzene Schokolade mischen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Ich habe noch etwas feingehackte Schokolade untergemischt.

Die Sahne halbfest aufschalgen und locker untermischen.

Am besten hierfür zuerst ein Drittel der Sahne gut unterrühren, und anschliesend die restliche Sahne unterheben.


Die Schokolademousse in die gewünschten Behälter füllen und mindesten 2 Stunden kühl stellen.

Solltet Ihr Nocken daraus stechen wollen ist es am Besten wenn Ihr die Mousse in eine flache breite Form gebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s