Rosenkohl mit Kastanien und Bratspeck

500 gr Rosenkohl

4-5 Scheiben Bratspeck (durchzogen)

300 gr Marroni

1 Lorbeerblatt

Olivenöl und Salz 

Die eingeritzten Marroni in kochendem Wasser mit dem Lorbeerblatt weichkochen (ca 30 – 60 Minuten), schälen und beiseite legen.

In der Zwischenzeit den Rosenkohl von den äusseren Blättern befreien, den Strunk  dünn abschneiden und im kochenden gesalzten Wasser bissfest garen (max. 10 Minuten). Dabei die grösseren Rösschen an der Schnittstelle kreuzförmig einschneiden.

Die bissfesten Rösschen abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.


In einer Pfanne den in Streifen geschnittenen Bratspeck anbraten bis das Fett leicht schmilzt.


Die grob gehackten Kastanien und den in Hälften geschnittenen Rosenkohl dazugeben und mit etwas Olivenöl schwenken. 


Falls nötig noch leicht nachsalzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s