Südtirol | Kasknödel

Rezept für ca. 4 grosse oder 6 kleine Kasknödel

150 gr schnittfestes Weissbrot in kleine Würfel geschnitten

20 gr Butter

40 gr Zwiebel

2 Eier und 100 ml Milch

100 gr grob geraspelter Tilsiter

1-2 Esslöffel Mehl

Petersilie und Salz

Die Zwiebel sehr wein würfeln und in der zerlassenen Butter goldbraun anschwitzen. In der Zwischenzeit die Milch mit den Eiern gut verquirlen und mit etwas Salz würzen.

BD6E519E-D2BA-484E-B363-A3D7296282C2_1_201_a.jpeg

Anschliessend die Milch, mit den Zwiebeln und  den Käse in einer grossen Schüssel gemeinsam über die Brotwürfeln geben und gut vermengen. Ein Esslöffel Mehl und die gehackte Petersilie dazugeben und das ganze sehr gut durchkneten.

C9D674DA-C844-48AA-BED1-6643696AAF9B_1_201_a4F5555C1-8FCB-49CE-997C-12137B5813EF_1_201_a

Die Knödelmasse nun ungefähr 20 Minuten ruhen lassen damit die Milch das Brot gut durchziehen kann.

Nach dieser Zeit mit angefeuchteten Händen ca. 4-6 Knödel aus der Masse formen und in reichlich siedenden gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten köcheln.

1C5742DC-8078-4F58-8D91-BB38B2FA5F80_1_201_a

Die Knödel schmecken mit geriebenem Parmiggiano und zerlassener brauner Butter serviert am Besten. Dazu kann ich einen frischen knackigen Salat empfehlen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s