Linsen Dal mit Spinat

je eine halbe Tasse rote und grüne Linsen

je 1 halbe Tasse kleingeschnittene Karotten und Kartoffeln

2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe und eine 2 cm dicke Knollenselleriescheibe (beiden gewürfelt)

je 1 Teelöffel Zimt, gemahlener Kreuzkümmel und süsse Paprika

2 Teelöffel Kurkuma

1 Stück Ingwer (ca. 1 cm, gerieben)

2 Esslöffel Tomatenmark

1 Liter Gemüsebrühe, 500 ml Wasser und 125 ml Kokosmilch

2 händevoll gefrorenen Blattspinat

Salz und Avocado- oder natives Olivenöl

Das Gemüse in etwas Avocadoöl rundherum dünsten, anschliessend etwas salzen, die Gewürze und den Ingwer dazugeben. Weitere 10 Minuten dünsten und mit einem halben Glas Wasser ablöschen.

Nun die Linsen dazugeben, mit dem Wasser und der Brühe aufgiessen. Das Dal kurz aufkochen und anschliessend die Tomatenpaste unterrühren. Das Dal ca. 30-40 Minuten bei kleiner Flamme, zugedeckt, köcheln, bis die Linsen weich sind.

Zum Schluss die Kokosmilch und den Spinat unterrühren. Solange weiter kochen bis der Spinat aufgetaut ist. Mit einem Klacks Creme Fraîche und frisches Naan servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s