Spargelrisotto mit Graukäse

Je ein Bund weisser und grüner Spargel

1 Karotte

2 Schalotten

1 1/2 Gläser Risottoreis

1 Glas Weisswein

150 gr Graukäse

Butter, Salz und Olivenöl

Die holzigen Enden der Spargel abbrechen und anschliessend die Spargelstangen schälen.

Mit den gewaschenen Spargelenden und den Schalen, der Karotte und einer Schalotten eine Brühe ansetzten und leicht salzen. Die Brühe einige Stunden köcheln lassen.

Anschliessend die andere Schallote sehr fein schneiden und in etwas Olivenöl dünsten, den Risotto dazugeben und glasigrösten. Anschliessend die in kleine Stücke geschnittenen Spargeln dazugeben und mit dem Weisswein löschen.

Mit dem Spargelsud nun das Risotto klassisch zubereiten.

Sobald der Risotto fertig gegart ist den Risotto vom Herd ziehen und mit dem Graukäse verfeinern.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s