Fluffige belgische Waffeln

3 Eier

220 ml Milch und ca. 50 ml Mineralwasser

60 gr geschmolzene Butter

180 gr Mehl mit 1 Teelöffel Backpulver gemischt

2-3 Esslöffel Zucker und 1 Prise Salz

Für den Teig die Eier trennen und die Eigelbe und die Butter schaumig aufrühren. Anschliessend die Milch, das Mehl und den Zucker/Salz einarbeiten und zu einen glatten Teig verarbeiten.

Zum Schluss das Mineralwasser und die zu Eischnee geschlagenen Eiweisse unterheben.

Im Waffeleisen knusprigbraun backen.

Wer möchte kann die Waffeln so verfeinern:

Die Milch mit einer halben Vanilleschote erwärmen und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s