Kartoffel-Spinat Gröstl

Einige Kartoffeln festkochend

3-4 handvoll Babyspinat

Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Butter oder Olivenöl

Die Kartoffeln garen und noch warm pellen. Etwas auskühlen lassen und dann in Scheiben schneiden.

In einer beschichteten Pfanne 2 Esslöffel Butter schmelzen und die Kartoffeln dazugeben. Einige Minuten später den Spinat dazugeben, salzen und pfeffern.

Zugedeckt solange braten bis der Spinat in Sich zusammen gefallen ist und die Kartoffeln goldbraun sind.

Zum Schluss das Gröstl großzügig mit Muskatnuss bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s