Homemade Granola

2 Tassen Haferflocken (bei mir 5 Korn)

1 Tasse gepuffter Reis

1 Tasse gepuffte Quinoa

1 Tasse gehackte Nüsse im Mix (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Pinienkerne…)

1/2 Tasse Kokosraspel

1 Esslöffel Kakao (ungesüsst)

1/4 – 1/2 Tasse flüssiger Honig (je nachdem wie süss man es will)

3 Esslöffel Kokosfett

Alle Zutaten in einer Schüssel gut durchmischen, sodass der Honig und das Kokosfett gut verteilt werden.

Auf ein mit Butterpapier belegten Blech ausbreiten und bei 160 Grad ca. 10 Minuten backen bis es leichte bräune angenommen hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s