Orientalischer Couscous

1-2 rohe rote Beete

2-3 Karotten und 2-3 Auberginen (je nach Grösse)

2 Schwarzwurzeln

1 Stück Kürbis

1 rote Zwiebel

1 Kaffeelöffel gemahlener Koriander und Kümmel

2-3 Kapseln Kardamom (zerdrückt)

200 gr Couscous

frische Minzblätter, Salz und Olivenöl

Die in Streifen geschnittene Zwiebel und in etwas Olivenöl mit den Gewürzen anbraten.

Anschliessend das geschälte und in Würfel geschnittene härtere Gemüse dazugeben und anschliessend die gewürfelten Auberginen. Das Gemüse salzen und solange dünsten bis die Auberginen weich und das restliche Gemüse bissfest ist.

In der Zwischenzeit den Couscous zubereiten. Dafür den Couscous in 200 gr leicht gesalzenes kochendes Wasser geben und ohne weitere Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Das Gemüse zum Schluss mit frischen Minzblättern verfeinern und mit dem Couscous und etwas Naturjoghurt servieren.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Orientalischer Couscous

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s