Poke Bowl

250 gr Sushireis (für 2 Personen)

50 ml Reisessig

2 Teelöffel Zucker und 1 Teelöffel Salz

Nostrano Gurke, Olivenöl, Reisessig, Chillipulver und Salz

1/2 kleinen Rotkohlkopf, Sesamöl, Sojasauce, Honig und Salz

1 Avocado gewürfelt

Edamame und eingelegter Ingwer

geräuchertes Lachsfilet am Stück

Für den Reis:

250 gr Reis mit 350ml Wasser aufkochen und 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Herd abstellen und zugedeckt während 15 Minuten auf dem Herd lassen, dabei den Deckel während den 15 Minuten nicht öffnen. Anschliessend den Reis in eine weite Servierschüssel geben.

In der Zwischenzeit 50 ml Reisessig mit den 2 Teelöffel Zucker und 1 Teelöffel Salz vermischen. Die Marinade nun auf dem Reis verteilen und zugedeckt ruhen lassen.

Für den Gurkensalat:

Die Nostrano Gurke fein hoblenund mit dem Olivenöl, dem Reisessig, und dem Chillipulver würzen. Kurz vor dem servieren mit Salz abschmecken.

Für den Rotkohlsalat

Einen 1/2 kleinen Rotkohlkopf in feine Streifen schneiden/hobeln. Anschliessend den Rotkohl mit einer Sauce aus je 1 Esslöffel Sesamöl und Sojasauce, sowie 1 Teelöffel Honig und Salz marinieren und leicht einmassieren.

Um die Bowl zusammenzustellen den Reis in eine 2 passende Schüsseln verteilen, anschliessend die Salate und die Avocado daraufgeben sowie 2 Esslöffel Edamame und den Lachs in Würfel geschnitten. Zum Schluss 1 Esslöffel eingeleten Ingwer fein schneiden und auf der Bowl verteilen.

Wer möchte kann die Bowl mit etwas Sojasauce zum Würzen servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s