Griechische Zucchinipuffer

2-3 Zucchini

1/2 Zwiebel

Minzblätter

1/2 Päckchen Feta

1 Teelöffel Backpulver

Mehl und 1 Eier

Zitronensaft und Zitronenabrieb

Frittieröl

Als erstes die Zucchinis über eine grobbe Raffel raspeln, leicht salzen und in einem Sieb abtropen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Minzblätter sehr fein hacken und mit den ausgedrückten Zucchiniraspel, dem Ei, dem zerbröselten Feta und 1 Teelöffel Zitronenabrieb vermischen.

Nun Löffelweise Mehl unterheben bis der Teig etwas klebrig ist und als Puffer geformt werden kann.

Die Puffer in reichlich Frittieröl beidseitig goldig herausbraten. Mit Tzatziki servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s