Rahm Wirsing Quiche

1 Wirsing

250 ml Sahne

1 Tasse geriebenen Appenzeller Käse

2 Eier

1 Packung Kuchenteig aus dem Kühlfach oder Herzhafter Mürbteig ohne Ei

Salz und natives Olivenöl

Den Wirsing in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und Salz 10 Minuten dünsten. Anschliessend die Sahne angiessen und so lange köcheln bis der Wirsing weich ist und die Sahne fast vollständig eingekocht.

In der Zwischenzeit den Kuchenteig in eine Quicheform geben und 15 Minuten blind backen.

2 Eier und 1 Tasse Appenzeller Käse vermischen und mit dem Wirsing verrühren. Den Kuchenboden mit dem Wirsing füllen und für ca. 30 Minuten im Ofen bei 180 Grad fertig backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s