Südtirol | Tierwelt Rainguthof Gfrill

Na könnt ihr es auch kaum erwarten, dass die Tage wieder länger werden und die Sonne mit Ihren Strahlen uns die Nasen kitzelt? Kaum erwärmt die Sonne die frische Frühlingsluft, spriessen auch schon die ersten Blumen unter der immer dünneren Schneedecke und malen damit wieder bunte Farbklekse in die grau weisse Landschaft.

Auch in diesen Frühlingsferien wie auch schon im Herbst haben wir einen Ausflug nach Gfrill, oberhalb von Lana gemacht. Wo im Winter fröhliche Kinder die beschneiten Hügel runter rodeln befindet sich ca. 1 km oberhalb der Gastbetriebe ein zauberhafter Streichelzoo.

Der Streichelzoo ist ganzjährig geöffnet und bietet die Möglichkeit mit vielen heimischen Tieren auf Tuchfühlung zu gehen. Für einige Euro kann man sich am Eingang Tierfutter holen und damit die recht zutraulichen Tiere füttern.

Zugegebener maßen sind einige Tiere sogar recht frech und vor manchen ist es besser den nötigen Abstand zu halten.

So ein Stier in voller Grösse fordert doch seinen Respekt umso lustiger ist es den verspielten Ferkeln oder den streitlustigen Hähnen zuzuschauen.

Auf der sonnigen Wiese am Eingang bieten breite Holztische genug Platz um eine Jause einzunehmen und die Liegestühle warten darauf von den Eltern benutzt zu werden während die Kinder den tollen Kinderspielplatz unsicher machen.

Klettertürme, Rutschen, Schaukeln und ein Brunnen mit frischen Bergwasser lassen jedes Kinderherz höher schlagen.

Der Streichelzoo in Gfrill wurde wirklich sehr schön umgesetzt und ist jedesmal und auch bei nicht so tollem Wetter einen Ausflug wert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s