Lachstartar mit Avocado und Mango-Papayasalsa

für 3 Personen

Ca. 70 gr Rauchlachsfilet pro Person

1 Avocado

Je eine 1/2 Mango und Papaya

Zitronensaft

einige Scheiben Pumpernickel

Mexican Gewürz, Salz und natives Olivenöl

Die Mango und Papaya sehr klein würfeln und mit Olivenöl, Salz, das Mexican Gewürz und einige Spritzer Zitronensaft marinieren. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Avocado würfeln und ebenfalls marinieren. Diesmal mit Salz, Olivenöl und Zitronensaft, ca. 1 Teelöffel.

Das Rauchlachsfilet zum Tartar würfeln und mit eingen Tropffen Olivenöl und ebenfalls einigen Zitronensaftspritzern vermischen.

Nun die Türmchen schichten: dafür die Pumpernickelscheiben rund ausstechen und mit Hilfe eines Küchenring mit dem gleichen Durchmesser zuerst den Räucherlachs und anschliessend den Avocado aufschichten.

E06AF518-7B7B-4C28-BE27-1DF20E4FE08B

Auf jedes Türmchen eine Nocke Mango Papaya Salsa geben.

2504BEC7-2E62-41BC-AC9A-A206FC2BB444

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s