Indivien Tarte Tatin

3-4 Indivien rot oder gelb

1 Teelöffel Zucker

2-3 Esslöffel Butter

1 Rolle Tendre Bûche Ziegenkäse

1 Rolle runder Blätterteil

Salz und natives Olivenöl

Die Indivien in 4 Vierteln teilen und mit den 2 Esslöffeln Butter, dem Zucker und etwas Salz bissfest dünsten.

 

Anschliessend die Indivienvierteln in eine gebutterte Tarteform geben. Die Ziegenkäserolle in Scheiben schneiden und damit die Indivien belegen.

Anschliessend das ganze mit der Blätterteigrolle abdecken, dabei die Ränder gut andrücken.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen oder bis der Blätterteig goldbraun ist.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s