Bärlauchrisotto mit Jakobsmuscheln

Risottoreis (80 gr pro Person)

1 kleine Zwiebel

50 gr Bärlauch

1 handvoll Parmigiano und etwas Butter

1 Glas Weisswein, Brühe und Olivenöl

Salz und Cafe de Paris Gewürz

Jakobsmuschlen

Die Zwiebel fein würfeln und in etwas Olivenöl dünsten. Den Risotto dazugeben und glasig rösten. Mit dem Weisswein löschen und fast gänzlich einkochen lassen.

Anschliessend kellenweise die heisse Brühe dazugeben und einkochen lassen bis der Risotto gar ist.

In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen, trocknen und mit 2 Esslöffel Olivenöl fein pürieren.


Die Jakobsmuscheln in einer Pfanne mit etwas Salz und Cafè de Paris Gewürz braten.

Sobald der Risotto gar ist, den Bärlauchpesto unterrühren und mit etwas Butter und geriebenen Parmigiano verfeinern.


Die Jakobsmuscheln mit dem Risotto servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s