Weihnachtliche Menus…die auch zu Neujahr gut schmecken

Zu den Weihnachtstraditionen gehört definitv das Weihnachtsmenu. Bei manchen ist es festlich ja schon fast luxoriös bei anderen hält es sich sehr schlicht.

In unserer Familie gehört ein klassisches Fleischfondue sowie eine wärmende Milzschnittensuppe dazu. Als Zwischengang gab es immer die weltbesten Pasteten mit Kalbfleischfüllung. Diese gibt es nicht mehr aber das Fondue und die Suppe halten sich standhaft.

Das Dessert hingegen wechselte jährlich, immer köstlich und winterlich, mit zartschmelzendem Zimteis oder lockerem Parfait und wurde oft auch erst nach der Bescherung genossen.

Falls ihr hingegen noch etwas Inspiration sucht, werde ich ab heute für die nächsten 3 Tage weihnachtliche Menu mit Fleisch, Fisch und Zutaten aus dem Garten teilen.

Die Desserts und Beilagen findet ihr immer als Letztes und ihr könnt diese eigentlich frei zu jedem Menu wählen.

Es würde mich freuen wenn auch was für euch dabei ist.

Ich wünsche euch eine ganz besinnliche und fröhliche Adventszeit und lauter leckere Momente.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s