Südtiroler Frittatensuppe

Die südtiroler Fritattensuppe entsteht durch das Zusammenführen zweier ganz einfacher Rezepte:

Südtiroler Omeletten und einer guten Fleischsuppe

Für diese einfache und sehr beliebte Suppe, vor allem bei Kindern, werden die Omletten nach dem sie erkaltet sind gerollt und in ca. 3-4 mm dicke Streifen geschnitten, die sogenannten Frittaten.

Die Frittaten (Raumtemperatur) werden in Suppenteller gefüllt und kurz vor dem servieren mit heisser Suppe übergossen und je nach Geschmack mit etwas geschnittenen Schnittlauch bestreut.

EBBFE1C2-A049-4B14-BD82-16E98044EC7A_1_201_a493249BB-8381-471E-9051-EFD431FD2B0C_1_201_a

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: