Lachs-Kicherbsenbulletten

2 frische Lachsfilet ohne Haut à ca. 200gr

1 Dose Kichererbsen

1 Tasse feingehackte Karotten und 1 Zwiebel ebenfalls gehackt

1 Ei

1 Teelöffel Ras el Hanout

Brotbrösel, Salz und Olivenöl Extra Vergine

Die Karotten und die Zwiebel in etwas Olivenöl weich dünsten.

Anschliessend das Lachsfilet und die Kichererbsen fein hacken, mit dem Gemüse und dem Ei vermischen und mit Ras el Hanout und Salz abschmecken.

Nun so viele Brotbrösel dazugeben bis sich eine gut formbare Masse ergibt.

Aus der Masse kleine Bulletten formen und beidseitig in etwas Olivenöl goldbraun braten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s